arge_main

ARGE Bergwind

Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Bergwind hat sich im Oktober 2011 auf Initiative der Stadtwerke Solingen gegründet.

Sie ist ein Zusammenschluss von bergischen Stadtwerken, nämlich Solingen, Langenfeld, Burscheid, Remscheid, Leichlingen, der Energieversorgung Leverkusen, MEGA Monheim sowie dem Wupperverband. Die ARGE Bergwind bündelt damit viel Erfahrung, Marktkompetenz und Professionalität der Bergischen Region.

Die an der ARGE Bergwind Beteiligten haben beschlossen, dass sie ihren Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten und gemeinsam zum Ausbau der Windenergie im Bergischen Land beitragen wollen. Die Mitglieder suchen deshalb nach geeigneten Flächen und planen gemeinsam den Bau und Betrieb von Windrädern.

Die Kriterien für die Auswahl möglicher Standorte in der gesamten ARGE-Bergwind-Region wurden vorab ebenfalls gemeinsam festgelegt. Dadurch konnten die Wünsche und Anregungen eines jeden Mitglieds berücksichtigt werden. Die ARGE sorgt außerdem dafür, dass die Finanzierung von Windrädern auf ein breiteres Fundament gestellt ist. So bleibt das Investitionsrisiko für jedes Mitglied überschaubar.

So können die in der Region vorhandenen Möglichkeiten für Windenergie optimal genutzt werden.

 

Mitglieder der ARGE Bergwind:

Stadtwerke Solingen GmbH
http://www.stadtwerke-solingen.de

MEGA Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH
http://www.mega-monheim.de/

Energieversorgung Leverkusen GmbH & CO. KG
http://www.evl-gmbh.de/

Stadtwerke Langenfeld GmbH
http://www.stw-langenfeld.de/

Stadtwerke Burscheid GmbH
http://www.stadtwerke-burscheid.de

Stadtwerke Remscheid GmbH
http://www.stadtwerke-remscheid.de/

Stadtwerke Leichlingen GmbH
http://www.stadtwerke-leichlingen.de

Wupperverband
http://www.wupperverband.de

 

Foto: © Simon Ebel/fotolia