ziele_main

Ziele der Energiewende in Solingen

Solingen ist unsere Stadt, unsere Heimat. Wir alle tragen Verantwortung dafür, wie wir hier in Zukunft gut leben können.

Wir leben in einer modernen Gesellschaft, deren Entwicklung eng verknüpft ist mit dem Verbrauch von Rohstoffen und Energie. Wir wissen aber, dass wir sorgsamer damit umgehen, dass wir etwas verändern müssen. Auf lange Sicht können weder die Verbrennung von Kohle, noch die Nutzung der Atomenergie eine tragfähige, nachhaltige Option für die Stromerzeugung der Zukunft sein: Kohle verursacht einen hohen CO2-Ausstoß und die Förderung ist meist mit einem starken Eingriff in die Landschaft verbunden. Der Betrieb von Kernkraftwerken wiederum birgt große Risiken und auch die Frage nach der Lagerung von Atommüll ist bis heute ungeklärt.

Der Begriff, der diese Veränderung beschreibt, ist die „Energiewende“. Energiewende heißt, dass wir zum einen effizienter, also sparsamer mit Energie umgehen müssen, denn was wir an Energie einsparen, das müssen wir gar nicht erst erzeugen. Zum anderen: Was wir an Energie wirklich benötigen, das sollten wir nachhaltig und möglichst vor Ort erzeugen. Vor Ort, weil es wirtschaftlich sinnvoll ist, Energie dort zu erzeugen, wo sie verbraucht wird, und weil das Geld in der Region bleibt, aber auch, weil es gerechter ist und die Lasten so besser verteilt werden. Große Überlandleitungen können zudem mit einer dezentralen Energieversorgung eingespart werden.

Die Stadt Solingen bekennt sich zu Klimaschutz und Energiewende, und hat im März 2013 ein Klimaschutzkonzept veröffentlicht, das für die Stadtwerke Solingen als städtischer Tochter und regional verwurzeltem Energieversorger zugleich Auftrag und Verpflichtung ist: Die Umsetzung der Energiewende unter Nutzung der Ressourcen vor Ort und in der Bergischen Region. Wir wollen unsere Stromversorgung zuverlässig, wirtschaftlich, sicher und umweltschonend gestalten.

Bereits heute erzeugen die Stadtwerke Solingen nachhaltige Energie aus Biomasse, in Kraft-Wärme-Kopplung, durch Photovoltaikanlagen und mit Wasserkraft. Die Potenziale für Biomasseanlagen und Wasserkraft sind in Solingen jedoch so gut wie ausgeschöpft, daher ist es unser Ziel möglichst viel Energie aus anderen erneuerbaren Energiequellen in Solingen zu gewinnen: Die Windenergie ist ein Baustein im künftigen Energiemix der Stadtwerke. Nun gilt es, diese Option zu erschließen.

An der Energiewende führt kein Weg vorbei – aber die Energiewende kann nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt gelingen. Mit einer ernsthaften Diskussion und zukunftsweisenden Planung zur Nutzung der Windenergie in und für Solingen wollen wir gemeinsam mit den Bürgern Verantwortung übernehmen und ein Zukunftsprojekt vor Ort, für uns und unsere Nachkommen verwirklichen.

 

Foto: © Monia/fotolia